Der Swopper schreibt weiter Erfolgsgeschichte

19.10.2015 19:58

swopper die Nummer 1


Mit innovativen Konstruktionsmerkmalen hat der Swopper nicht nur Geschichte in der 3D-Sitztechnik geschrieben. Seit der Markteinführung des ergonomischen Bürostuhl-Konzeptes kann sich Aeris als Hersteller und Entwickler über eine durchweg positive Rezeption in der Fachpresse freuen. Auszeichnungen und Testurteile vieler Publikationen und Gremien wie der Macwelt, dem Magazin Ökotest ("sehr gut") , der Bundesinnovationspreis 2007 und der IFA Publikumspreis 2012 sprechen eine deutliche Sprache.

Hervorzuheben ist dabei die Resonanz des Swopper als multifunktionellem Bürostuhl bei den wichtigsten, gemeinnützigen Organisationen in dieser Disziplin:
- Arbeitsgemeinschaft Rücken e.V. (AGR e.V.): "AGR-Gütesiegel"
- Bundesarbeitsgemeinschaft für Bewegungsförderung e.V.: "Qualitätssiegel "erprobt und empfohlen - besonders bewegend"
- Interessengemeinschaft der Rückenschullehrer/-innen e.V. (IGR e.V.)): Prädikat "Ergonomisches Produkt".
Erfreulich ist dabei, dass es sich gerade bei den letztgenannten Institutionen um objektive Verbände mit wissenschaftlicher Ausrichtung handelt. Die Bewertungskriterien sind hier aus rücken- und haltungsorthopädischer Sicht besonders anspruchsvoll.
Konstruktionsmerkmale wie die mehrdimensionale Auslegung der Sitzfläche sowie die Entlastung des gesamten Bewegungsapparates erzielen in der Testpraxis beste Ergebnisse. Der Swopper von Aeris erzielt Höchstwertungen in den Bereichen Ergonomie, Funktionalität und Wertigkeit.

Klare Aussagen, die unterstreichen, dass Aeris mit dem Swopper nicht nur ein optische gelungenes Konzept auf den Markt gebracht hat. Der Bürostuhl nimmt neben anderen Produkten in der Angebotspalette eine richtungsweisende Sonderstellung in den Bereichen Arbeitssicherheit und ergonomische Funktionalität ein.