Was ist Microfaser und wie pflege ich es?

27.08.2016 17:17

Microfaser_small

Microfaser ist eine der bestellbaren Materialvarianten für Sitzbezüge der Stuhlmodelle Swopper Classic, Muvman New und 3Dee. Der Stoff ist auch unter seinem Handelsnamen Alcantara bekannt und fühlt sich samtig weich wie Wildleder an. Microfaser ein synthetischer und luftdurchlässiger Stoff aus 88 % Polyester und 12 % Polyurethan. Bei den oben genannten Stühlen wird er mit einer Scheuerfestigkeit von 100.000 Martindale angeboten, um hohen Belastungen bei der alltäglichen Nutzung gerecht zu werden. In ähnlicher Weise wird Microfaser auch für Sitzbezüge in der Autoindustrie verwendet.

Reinigung und Pflege von Microfaser

Bevor Schmutz in die Fasern gelangt, sollten Sie Flecken schnellstmöglich mit weißem Küchenpapier abtupfen. Eingezogene Flecken sind mit lauwarmem Wasser und PH-neutralem Seifenschaum zu behandeln. Verschmutzungen durch Öl oder Fett sind vorsichtig mit Spiritus und einem fusselfreien Schwamm oder Tuch vorzubehandeln. Um das Polster unter dem Bezug nicht zu beschädigen, darf dieser nur feucht und nicht nass gereinigt werden. Arbeiten Sie hierbei stets von der Mitte nach außen, um unschöne Ränder zu vermeiden. Verwenden Sie auf keinen Fall chlorhaltige Mittel, Reinigungsbenzin oder Aceton.