05.09.2017 16:12

Sitzbezug beim Swopper wechseln

Swopper Ersatzbezug_mobile

So können Sie Ihren swopper-Bezug wechseln lassen

Nach langem und intensivem Gebrauch kann es notwendig werden, dass Sie Ihren swopper mit einem neuen Bezug ausstatten müssen. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten, die wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen möchten.

Aber Achtung! Versuchen Sie bitte niemals, diese Aktion selbst durchzuführen. Der seitliche Reißverschluss mag dazu verleiten, ist aber nur produktionsbedingt dort angebracht. Er verfügt nicht über einen Zipp und ist zusätzlich am unteren Ende vernäht.

Möglichkeit Nr. 1 - nur den Bezug wechseln lassen

Bei dieser Variante wird der neue Bezug auf den vorhandenen Sitz aufgebracht. Dies kann aber nur im Werk des Herstellers aeris geschehen. Wenn Sie Ihren swopper nicht selbst verschicken wollen, holen wir den Stuhl gerne bei Ihnen ab und kümmern uns um alles Weitere. Nach rund zehn Werktagen bekommen Sie das gute Stück dann mit dem neuen Bezug zurück. Hier können Sie Sitzbezüge direkt bestellen.

Möglichkeit Nr. 2 - den kompletten Sitz austauschen

Sollte Ihr swopper älter als fünf Jahre sein, empfehlen wir einen Austausch des kompletten Sitzes. Sie bekommen dann nicht nur einen frischen Bezug, sondern auch ein neues Polster und somit wieder ein angenehmes Sitzgefühl. Ein weiterer Vorteil bei dieser Variante: Sie können den Austausch leicht selbst durchführen und müssen nicht den ganzen Stuhl auf die Reise schicken. Bestellen Sie Ihren Sitz einfach im Shop und wählen Sie unter den möglichen Bezugsstoffen Microfaser, Mesh-Gewebe, Leder oder Kunstleder.

SwopperShop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.