Swopper Work vs. 3Dee Bürostuhl

26.01.2017 13:20

swopper work vs 3dee

Sowohl der swopper WORK als auch der 3Dee von aeris sind Bürostühle, die mit der innovativen 3D-Technologie des Herstellers ausgestattet sind und die natürlichen Bewegungsabläufe unterstützen. Die Einstellungsmöglichkeiten für die Beweglichkeit, die Sitzhöhe und die Federstärke sind ebenfalls gleich. Ansonsten weisen beide Modelle allerdings einige Unterschiede auf, allen voran das Design. Während der 3Dee eher einem "klassischen" Bürostuhl gleicht, weicht die Gestaltung des swopper WORK vor allem durch seine runde Sitzfläche stark von gewohnten Bildern ab.

Ein weiterer zentraler Unterschied ist die Art der Rückenlehne. Beim swopper WORK ist sie fest am Fußring montiert, beim 3Dee am Sitz. Um sich beim swopper richtig anlehnen und relaxen zu können, muss man seine Sitzposition ändern. Im Gegenzug lässt sich die Lehne schnell und unkompliziert demontieren, wenn dies gewünscht wird. Beim 3Dee dreht sich die Lehne mit, so dass sie in jeder Sitzposition erreichbar ist. Zudem sorgen eine Lordosestütze sowie die individuelle Einstellbarkeit des Lehnengegendrucks für optimalen Komfort.

Der swopper WORK verfügt über einen Fußring mit gebremsten, der 3Dee über ein Fußkreuz mit frei laufenden Rollen. Auch bei den Bezügen gibt es unterschiedliche Wahlmöglichkeiten. Der swopper ist in Softex oder Microfaser lieferbar, der 3Dee in Microfaser und Trevira.

Swopper Work3Dee
AusstattungRückenlehne
mit drehende Rückenlehne
Rückenlehnenbezug
gepolsterte Rückenlehne
Lordosestütze
Lehnengegendruck einstellbar
Höhenverstellung Rückenlehne
Lehne demontierbar
Rollenartgebremstfreilaufend
Einstellung seitliche Bewegung
Höhenverstellung Sitz
BezugsstoffMicrofaser
Leder
Softex (Kunstleder)
Trevira
GestellfarbenAntharzit
Titan
Alu poliert
FederVariationen12
DetailsSitzhöhe (belastet)42 - 56 cm42 - 56 cm (Basic-Feder)
45 - 59 cm (Plus-Feder)
Belastbarbis 120 kgbis 120 kg
Gewicht17 kg20 kg
Ø Frußkreuz58 cm75 cm